Schon gewusst?​

elecsystem

Vorteile des elec system Vitapulse Magnetfeldtherapiegerätes im Einsatz bei Windhunden/Rennhunden

Rennhunde haben eine unglaubliche Beschleunigung. Daher kann es schnell zu Verletzungen kommen.

Ein Beispiel:

Beim Rennen hat sich der Hund das Gelenk verstaucht. Er hat Schmerzen, was wir ihm aber nicht ansehen können.

Er benötigt Hilfe, um wieder richtig fit zu werden.

Die meisten Hunde entspannen bei der Benutzung und bleiben gerne in dem Induktionsspulen- oder Decken-Applikator liegen.

Der Einsatz ist schmerzfrei, Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Ebenfalls ein großer Vorteil ist es, das Vitapulse Magnetfeldtherapiegerät vor einem Rennen zu nutzen. Das Tier erhält dadurch mehr Schwung.

Unser seit 50 Jahren bewährtes Verfahren kommt in der Veterinärmedizin, als auch in der Humanmedizin und zu Hause zum Einsatz.

Zur Rehabilitation und Prophylaxe sowie in Kombination mit einer Anzahl anderer Verfahren besonders mit Physiotherapie und Akupunktur.

Das elecsystem ist eine elektrophysikalische, Anwendung, bei der unsichtbare Magnetfeldlinien den Körper vollständig bis in die kleinste Zelle durchdringen.

Es handelt sich hierbei um keine „Bestrahlung“, wie oft fälschlich im Sprachgebrauch verwendet, sondern um eine elektrophysikalische Anwendung, bei der die physikalische Größe Magnetfeld zu therapeutischen Zwecken dient.

Die unsichtbaren Magnetfeldlinien durchdringen den Körper vollständig bis in die einzelnen Zellen und erreichen somit auch Körperteile, die mit anderen Methoden nicht wirksam angegangen werden können.

Dies erklärt den breiten und vielseitigen Einsatzbereich.

Es gibt noch viele weitere Nutzungsmöglichkeiten. Gerne beraten wir Sie hierzu kostenfrei und unverbindlich!

Absolut keine Kaufverpflichtung !

Hier können Sie mit unserem Vitapulse Magnetfeldtherapiegerät helfen. Legen Sie ihr Tier auf den Decken- oder in den Induktionsspulen-Applikator.